OMIRA GmbH in Ravensburg

merken

Unternehmensdaten

Firmenname:
OMIRA GmbH
Branche:
Verarbeitendes Gewerbe
Anzahl Mitarbeiter:
500
Gründungsjahr:
1929

Geschäftsfelder

  • Verarbeitendes Gewerbe: Milchverarbeitung

Unternehmensbeschreibung

OMIRA ist mit seinen Standorten Ravensburg und Neuburg an der Donau eine der größten Molkereien in Süddeutschland. Wir verarbeiten mit rund 550 Mitarbeitern jährlich etwa 700 Mio. Kilogramm Milch.
Die OMIRA GmbH gehört zur fran­zö­si­schen Lactalis Grup­pe, dem Welt­markt­füh­rer für Mol­ke­rei­pro­duk­te. Mit über 18 Mrd. Eu­ro Um­satz, mehr als 83.000 Mit­ar­bei­tern und weit über 250 Pro­duk­ti­ons­stät­ten ist das Un­ter­neh­men mit na­ti­o­na­len und gro­ßen in­ter­na­tio­na­len Mar­ken rund um den Glo­bus ak­tiv. Be­kannt sind wir u.a. durch un­se­re Pro­dukt­li­nie MinusL und als Mar­ke mit einem star­ken Be­zug zu un­se­rer Re­gi­on.“
Nachhaltigkeit, Produktqualität und ein fairer Umgang miteinander liegen uns besonders am Herzen.

Die OMIRA GmbH wird von etwa 2.400 Milcherzeuger aus den Regionen Bodensee, Schwarzwald, der Schwäbischen Alb, dem Allgäu sowie aus Voralberg, den bayerischen Alpen bis nach Franken beliefert.

Milch:

Aktuell verarbeitet die OMIRA-Gruppe pro Jahr ca. 822,1 Mio. kg Milch an den zwei Standorten in Ravensburg und Neuburg an der Donau. Ca. 550 Mitarbeiter verwandeln den wertvollen Rohstoff Milch mit Hilfe modernster Technik in ein breites Sortiment an Milchprodukten sowie in wichtige Zwischenprodukte für die Ernährungs- und Süßwarenindustrie.
Die Milcherzeugung erfolgt meist in mittelgroßen bäuerlichen Familienbetrieben. Die frisch gemolkene Milch wird sofort auf dem Bauernhof in Milchwannen oder Tanks aus Edelstahl gekühlt. Täglich übernehmen mindestens 50 Sammelwagen die Milch direkt von den Höfen und transportieren sie auf schnellstem Weg zu einem unserer Standorte.

Qualität und Marke:

Wie innovativ die OMIRA bei der Entwicklung neuer Produkte und Sortimente ist, zeigt die Marke MinusL. Diese ist seit über 15 Jahren der Marktführer im Bereich der laktosefreien Milchprodukte und ermöglicht vielen Menschen endlich wieder ein beschwerdefreies Leben. Qualität und Geschmack haben dabei oberste Priorität. Deshalb sind alle Verarbeitungsbetriebe der OMIRA GmbH nach dem International featured Standard Food (IFS) zertifiziert. Dies wird von unabhängigen Auditoren laufend bestätigt.

Standort Ravensburg:

Im Herzen von Ravensburg, der Stadt der „Türme und Tore“ und somit auch mitten in der Ferienregion Bodensee und Allgäu befindet sich der Hauptstandort der OMIRA GmbH.
Neben der Herstellung zahlreicher frischer Milchprodukte findet dort unter anderem unsere Milchpulverproduktion statt, die sich im In- und Ausland einen sehr guten Namen gemacht hat. Seit Herr Dr. Fritz im Jahre 1941 das kontinuierliche Butterungsverfahren entwickelt hat, stellt OMIRA am Standort Ravensburg auch Butter in höchster Qualität her. Hier zeigt die Entwicklung von streichfeiner Butter mit Rapsöl die hohe Bereitschaft neue Wege zu gehen und Kundenwünsche zu erfüllen. Zudem steht Ravensburg ganz im Zeichen der Produktion von 1 kg Joghurt Eimern, die nach wie vor sehr beliebt sind.

Standort Neuburg:

In Neuburg, im Herzen Bayerns, hat die Herstellung von haltbaren Milchprodukten lange Tradition. Modernste, voll automatische Anlagen produzieren davon eine breite Palette. Neben haltbarer, aber auch frischer Milch, verschiedenen Sorten Sahne und Sauerrahm ist das Werk auch der Spezialist für feine Puddings und Desserts für ganz Europa.

Ansprechpartner/ Adresse

OMIRA GmbH
Frau Melanie Krug
Jahnstraße 10
88214 Ravensburg, Landkreis Ravensburg
Baden-Württemberg
Festnetznummer anzeigen Email anzeigen